Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis auf unserer Website zu bieten.
Sie können Cookies in Ihren Browser-Einstellungen deaktivieren. Wenn Sie die Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Einstellungen zu ändern, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle auf dieser Website verwendeten Cookies zu akzeptieren.

Bitte lesen Sie unsere Nutzungsbedingungen für weitere Informationen zu Cookies. Nutzungsbedingungen

Through the following links, you can skip to the menu or to the main text in this page.

Mess- und Wiegetechnik

Kubota hatte seinen Ursprung in der „Mess- und Wiegetechnik“. 1890 begann das Unternehmen mit der Produktion von Waage-Gewichten aus Gusseisen. 1924 erhielten wir die Lizenz für die Waagenherstellung und erweiterten unser Geschäft auf die Produktion von mechanischen Plattformwaagen. So hat sich der Geschäftsbereich Mess- und Wiegetechnik im Verlauf von über 90 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt.
Wir stehen stets an der Spitze von technologischer Entwicklung und unterstützen damit verschiedene Bereiche der Industrie. Kubota hat stets zur Entwicklung der japanischen Handwerkskunst beigetragen und ist in seiner Heimat Japan sowie im Ausland dafür bekannt, Geräte und Systeme mit modernster Wiege- und Messtechnik zu entwickeln. Besonders wegweisende Produkte wie der gravimetrische Dosierer „NX Feeder Serie“ und das System zur Prüfung von Kunststoffgranulaten „Super PLATON-Serie“ sind zu einem echten Trend in der Produktion geworden.
Kubota setzt sich weiterhin für die Entwicklung innovativer Technologien in der Wiege- und Messtechnik ein, die die Erwartungen der Kunden übertreffen.

  • Die Produktverfügbarkeit und -spezifikationen können je nach Land oder Region variieren.
    Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den nächstgelegenen Kubota-Standort des globalen Netzwerks.

Eigenschaften

Über 10.000 Aufträge aus über 10 Ländern auf der ganzen Welt

Kubota war das erste Unternehmen in Japan, das 1981 eine Dosierdifferenzialwaage entwickelte. Das Dosiersystem gibt Feststoffe mit einer vorgegebenen Rate ab und wird hauptsächlich in der Plastikverarbeitung eingesetzt. Es ist mit verschiedenen Materialien einsetzbar, darunter Kügelchen, Pulver und auch Flüssigkeiten. Wir haben inzwischen über 10.000 dieser Dosiersysteme ausgeliefert, 2.000 davon ins Ausland.

Über 10.000 Tests bei FTC

Zur Gewährleistung von Qualität borgen wir Materialien von Kunden für eine Leistungsprüfung in unserem FTC (Feeder Technical Center). Dort haben wir bereits über 10.000 Tests durchgeführt, darunter auch einem zum jüngsten Nanopulver, das die besten Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden bietet. Die FTCs und die Testgeräte befinden sich in Japan und in sieben weiteren asiatischen Ländern

Beitrag zur Qualitätsverbesserung von Plastikprodukten

Durch Anwendung unserer Technologie, die für die Trennung von Reis-Pellets entwickelt wurde, haben wir unseren ersten Plastik-Pellet-Trenner in Japan entwickelt. Das System entfernt kleinste Schadstoffe und sortiert diese nach ihrer Farbe aus. So trägt Kubota zur Qualitätsverbesserung von Materialherstellern in Japan und im Ausland bei, die leistungsstarke Plastikstoffe, Folien usw. produzieren.

Sortiment

Die „NX Feeder Serie“ ist das neue Produkt von Kubota, das auf mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Materialverarbeitung zurückgeht. Finden Sie das beste System für Ihren Prozess in einem breitgefächerten Modellangebot. Und alle Produkte werden in Japan gefertigt.

Unsere Technologien

  • Beständige Kontrolle durch diagonale Struktur des Mischers
    Weniger Vertikalbewegung, da der Mischer sehr nah am Trichter rotiert
    und dem Gewicht weniger Wert beimisst. Es realisiert eine stabile Zufuhr.
  • Negativer Wandwinkel
    Verbesserung der Anti-Überbrückungsfunktion aufgrund von Materialkompression durch negativen Wandwinkel. Für eine Vielzahl von Materialanwendungen.
  • Struktur für hohen Schneckenfüllgrad mit Material
    Verbesserte Füllung mit Material, da Mischer Material in den Drehteil schiebt. Im Vergleich zu unseren herkömmlichen Geräten wird so ein genauer und beständiger Materialfluss erzielt.
  • Neues Kamera-Überwachungssystem
    Bedeutende Weiterentwicklung in der Lösung von Fehlererkennung durch Verbesserung der inneren Struktur wie Kamera- und Beleuchtungsanordnung im Vergleich zum herkömmlichen System.
  • Omni-Diffusionsbeleuchtungssystem und flache LED-Hintergrundbeleuchtung
    Omni-Diffusionsbeleuchtungssystem als Reflektionslichtquelle für das Material und flache LED-Hintergrundbeleuchtung als Übertragungslichtquelle. Eine hohe Überwachungsgenauigkeit wurde durch Verbesserung der Anzahl von Erkennungsfehlern und Eliminierung des Schattens um ein transparentes Pellet mit einer Vielzahl von Formen realisiert.
  • Abtasten mit hoher Geschwindigkeit
    Integration eines neu entwickelten Motors für Bildbehandlung. Ermöglicht die Erkennung von Fremdpartikeln durch die Erhöhung der Abtastrate und Verbesserung der Erkennungsauflösung bei Vertikalfluss.

Einsatzbereiche

Anlage für Nahrungsmittelverarbeitung

Kunststoffanlage

Anlage zur Filmverarbeitung

Schadstoffbeseitigung bei der Plastikverarbeitung

Für weitere Informationen über dieses Produkt in Ihrer Region:

Verwandte Informationen

Die Technologie und die Produkte von Kubota genießen weltweit einen erstklassigen Ruf. Sie finden Kubota selbst in den entlegensten Regionen der Welt.

In Forschung und Entwicklung setzt Kubota auf einen sorgfältigen, praxisnahen Ansatz. Als Experte für Land- und Wasserwirtschaft wollen wir die Zukunft von Nahrungsmitteln, Wasser und der Umwelt herausfordern und sichern, während wir den Bedarf unserer Kunden erfüllen.

pagetop